GCJZ Pfalz siteheader

Gesellschaft CJZ Pfalz e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz e.V.
Karl-Stein-Straße 8
76835 Hainfeld

Fon 0 63 23 / 8 11 09
Fax 0 63 23 / 98 77 12

E-Mail pauly@uni-landau.de
Homepage www.christen-und-juden.de

Berichte / Presse

  • „Die Insel in der Vogelstraße“ Am Samstag, den 10.07.2021, kam es in der großen Turnhalle des Max-Slevogt-Gymnasiums zu einer Theateraufführung der Klasse 6a unter der Regie von Frau Dr. Ehrmantraut und Frau Brödel.
    Bericht mit Fotos.
     
  • Die letzten Wasgau-Juden - Der jüdische Friedhof in Busenberg. Der Filmemacher Peter Blystone aus Los Angeles/USA, dessen Mutter aus Busenberg stammt, hat die Arbeit des Arbeitskreises Judentum im Wasgau mehr als acht Jahre lang mit der Kamera begleitet. Sein daraus entstandenes Filmprojekt "The Last Wasgau Jews - The Jewish Cemetery Busenberg" gibt einen eindrucksvollen Einblick in die Geschichte, das Leben und das Schicksal der ehemaligen Wasgau-Juden. Die DVD ist käuflich zu erwerben, um die Aufarbeitung der Geschichte der Juden im Wasgau zu unterstützen. Man findet diesen Film auf der Homepage judentum-im-wasgau.de unter dem Menüpunkt Mediathek.
  • Zeitungsberichte GCJZ-Vorstandsmitglied Otmar Weber erhielt das Bundesverdienstkreuz
  • Zeitungsbericht "Recherche zwischen den Gräbern", Pfälzer Tagblatt, 9. November 2020
  • Zeitungsbericht "Für ein Eintreten gegen Antisemitismus", Kirchenbote, 3. November 2019
    Zeitungsbericht "Zukunft mit weniger Dummheit gestalten", Rheinpfalz, 20. März 2019
  • Zeitungsbericht "Durch das Laubdach scheint die Sonne", Kirchenbote, 30. Sept. 2018
  • Zeitungsbericht "Durch das Dach den Himmel sehen", Rheinpfalz, 24. Sept. 2018